13.09.2018, von Jörg Klewer

Errichten von Trinkwassernotversorgungsstrecken

Beim vergangenen Ausbildungsdienst wurde der Aufbau von Trinkwassernotversorgungsstrecken geübt.

Trinkwassernotversorgungsstrecken im Einsatzfall zu bauen gehört mit zu den Aufgaben der Fachgruppe Trinkwasserversorgung. Damit bei dieser Tätigkeit auch Helferinnen und Helfer anderer Fachgruppen unterstützend mitwirken können, wurden in einem gemeinsamen Ausbildungsdienst die Kennzeichnung von Wasserversorgungsanlagen und die Montage von PE-Rohrleitungen geübt. Dank eines erfahrenen Rohrleitungsbauers in den eigenen Reihen lernten alle beteiligten Helferinnen und Helfer wichtige Tipps und Tricks für den Umgang mit PE-Leitungen und verschiedenen Kupplungssystemen.

Wenn auch Du mehr zum ThemaRohrleitungen wissen möchtest – vielleicht um ein Bewässerungssystem für Deinen Garten zu bauen? - und Dich immer schon gefragt hast, welche Bedeutung die kleinen blauen und rot-weißen Hinweisschilder an den Hauswänden haben, dann darfst Du gerne donnerstags um 17:00 Uhr vorbeikommen, wir erklären es Dir gerne!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: