27.09.2018, von Daniel Friedel

Ausbildungsdienst zum Thema Aufgleisen von Zügen

Beim vergangenen Ausbildungsdienst probten die THW-Kräfte aus dem DB-Hilfszug das Aufgleisen von Waggons und Zügen.

Zwickau. Unter Anleitung von Aufgleisleiter Sven Thümmel wurden die Teilnehmer der Übung in die Spezialtechnik und in die Arbeitsabläufe beim Aufgleisen eingewiesen. Zum Einsatz kamen dabei eine Aufgleisbrücke, Hydraulikheber und Verschiebezylinder.

 

Zusätzlich zu der Ausbildung wurden noch verschiedene Wartungsarbeiten an der Einsatztechnik vorgenommen. So wurde zum Beispiel das Hilfsdrehgestell vom Typ "Robel" für die Wartung auseinandergebaut und wieder zusammengebaut.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: