04.11.2021, von Jörg Klewer

Eindrücke aus dem Fachgruppendienst – Fachgruppe Trinkwasserversorgung

Neben gemeinsamen Übungen aller Fachgruppen des THW Ortsverbandes Zwickau finden mehrfach pro Jahr auch sogenannte Fachgruppendienste statt, in denen die einzelnen Fachgruppen fachgruppenspezifische Aufgaben üben.

Bei der Fachgruppe Trinkwasserversorgung stand diesmal das Thema „Erkundung und Analyse von Rohwasserquellen“ auf dem Programm: die umfangreiche Erkundung von Rohwasserquellen ist die Grundvoraussetzung für die Produktion von Trinkwasser, da die chemischen Eigenschaften des Rohwassers den weiteren Produktionsprozess beeinflussen bzw. bei Vorhandensein von giftigen Substanzen die Eignung als Wasserquelle ausschließen.

Anhand von im Vorfeld gewonnenen realen Rohwasserproben (aus Bächen und einem Brunnen in der Region) erfolgte die chemische Analyse der Wasserproben, beispielsweise hinsichtlich des Gehaltes an Nitrat, Ammonium, Eisen sowie der Wasserhärte. Die jeweiligen Analyseergebnisse wurden dann in Erkundungsprotokollen dokumentiert, um die einzelnen Gewässer abschließend hinsichtlich der Eignung als Rohwasserquellen für die Produktion von Trinkwasser zu bewerten.

Solltest auch Du Dich für das Thema Trinkwasser interessieren und idealerweise über eine Ausbildung oder ein Studium mit Bezug zu Labortätigkeiten verfügen, so würden wir uns freuen, wenn Du bei uns im Ortsverband Zwickau und vor allem in der Fachgruppe Trinkwasserversorgung mitwirken würdest.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: