08.09.2013

Grundausbildungsprüfung beim Ortsverband Zwickau

30 Helferanwärter aus acht THW-Ortsverbänden vom Geschäftsführerbereich Chemnitz haben in Zwickau ihre Abschlussprüfung abgelegt

Zwickau. Die Ortsverbände Dippoldiswalde, Döbeln, Gera, Leipzig, Plauen, Reichenbach und Riesa haben am vergangenen Samstag ihre zukünftigen THW-Einsatzkräfte zur Grundausbildungsprüfung nach Zwickau geschickt. Hinzu kamen noch 7 Prüflinge vom Gastgeber-Ortsverband.

 

Nach einer kurzen Begrüßung aller Prüfungsbeteiligter, einschließlich der Prüfer und Stationshelfer, durch Dr. Marcus von Salisch, dem ständigen Vertreter des Landesbeauftragten für Sachsen und Thüringen, und dem Ortsbeauftragten für Zwickau Denny Hauschild ging es zunächst an die halbstündige Theorieprüfung. Danach mussten die Prüflinge 6 verschiedene praktische Prüfungsstationen und eine Teamprüfung durchlaufen. Stationen waren zum Beispiel das Absichern von Verkehrswegen, das Anlegen einer Rettungsleiter, die Holzbearbeitung, die Metallbearbeitung oder das Ausleuchten einer Einsatzstelle. Als Teamprüfung musste das Anheben einer Last durch Unterlegen von Holz absolviert werden.

 

Nach einer Prüfungsdauer von sieben Stunden erfolgte um 16:00 Uhr die feierliche Übergabe der Prüfungsurkunden an die neuen THW-Einsatzkräfte durch den Prüfungsleiter Peter Haubold und Karsten Sternkopf aus der Geschäftsstelle Chemnitz. Dabei haben alle Prüflinge die Prüfung erfolgreich bestanden.

 

Die gute Verpflegung aus der Ortsverbandsküche sowie die gute Organisation aller beteiligten Einheiten haben zu einem guten Gelingen der gesamten Prüfungsveranstaltung beigetragen. Dem Ortsverband Zwickau stehen nun 7 weitere gut ausgebildete Einsatzkräfte für kommende Aufgaben zur Verfügung.

 

Text/Fotos:

Daniel Friedel,

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im THW-Ortsverband Zwickau


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: