28.04.2019, von Jörg Klewer

Nur bei Teamarbeit bleibt die Hauswand stehen - Übungstag mit dem Einsatz-Gerüstsystem

Jeder THW Ortsverband ist mit einem Einsatz-Gerüstsystem (EGS) ausgestattet, um damit Hauswände abzustützen oder Übergänge zu bauen. Mittlerweile hat der Ortsverband Zwickau nicht nur die EGS-Basisausstattung, sondern auch mehrere Erweiterungssätze erhalten.

Deshalb fand am heutigen Samstag ein längerer Ausbildungsdienst auf dem Übungsgelände statt, um die Feinheiten dieses Systems kennenzulernen: im Übungsszenario sollte eine einsturzgefährdete Hauswand abgestützt werden.

Unter Anleitung des EGS-Experten Daniel Tröger wurden die einzelnen Gerüstbauteile vom Lkw-Anhänger abgeladen und den anwesenden Helfern erklärt. Anschließend erfolgte gemeinsam der Aufbau einer Abstützvorrichtung, wobei unterschiedliche Herangehensweisen und Befestigungsarten geübt wurden. Aufgrund des Gewichts und der Länge einzelner Gerüstbauteile ließ sich diese Aufgabe nur in Teamarbeit bewältigen - wobei das gute Wetter zusätzlich motivierend wirkte. Nach erfolgreicher Übung wurde alles wieder abgebaut, ordnungsgemäß verladen und in den Ortsverband zurücktransportiert.

Samstag sind wir nur selten aktiv, Du triffst uns jedoch jeden Donnerstag ab 17:00 Uhr im Ortsverband - dort zeigen wir Dir gerne, was wir aus dem EGS sonst noch bauen können…


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: