07.05.2020, von Jörg Klewer

Online-Dienst zum Campbau

Längere Einsätze oder die kurzfristige Unterbringung von zahlreichen Personen, aber auch international zur Unterstützung der Vereinten Nationen in Flüchtlingslagern - in diesen Situationen kann das Technische Hilfswerk schnell ein Zeltlager aufbauen.

Diese Aufgabe gehört mit zum Fähigkeitsspektrum der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung, die es auch im OV Zwickau gibt. Bei Bedarf würden jedoch die Helferinnen und Helfer anderer Fachgruppen unterstützend mitwirken. Deshalb stand bei heutigen Online-Dienst das Thema Camphygiene im Mittelpunkt: was gilt es beim Aufbau und Betrieb eines Zeltlagers zu beachten, bspw. hinsichtlich Platzverhältnisse, Sauberkeit, Schutz vor Insekten, Trinkwasserversorgung und Abfallentsorgung - anhand von Bildern aus bisherigen THW-Zeltlagern wurden die einzelnen Maßnahmen besprochen und diskutiert.

Im Nachgang entwickelten sich noch weitere informelle Gespräche über das neu gewonnene Wissen und weitere Themen, die den Abend ausklingen ließen….

Wir sind auch in diesen schwierigen Zeiten für Euch da! Wenn Du Dich für das THW und speziell für Campbau interessierst und mitwirken möchtest, dann schicke uns einfach eine E-Mail an ov-zwickau@thw.de, vielleicht bist Du dann bei der nächsten Ausbildung schon mit dabei!?


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: